Hervorgehoben

Die erste deutsche Biographie über QB Tom Brady
Tom Brady. Sein Spiel. Sein Leben

Oktober 2019. Spannend wie ein Roman, abwechslungsreich wie ein Magazin: die erste deutsche Biographie über Patriots Quarterback Tom Brady. „Tom Brady. Sein Spiel. Sein Leben.“ Mit über 140 Bildern, 76 Tabellen und 60 Kurzbeiträgen. Jetzt versandkostenfrei bestellen bis zum Super Bowl.

Wer kennt ihn nicht, den erfolgreichsten Quarterback der NFL-Geschichte? Wie aber tickt Tom Brady – und wie entwickelte er sich zum Star-Quarterback und Aushängeschild der NFL?


„Alles über American Football“ von Holger Weishaupt

Alles über American Football, das Buch von Holger WeishauptDas umfassende Buch über American Football ist jetzt aufgrund der großen Nachfrage in einer deutlich erweiterten Neuauflage erschienen.
Anfänger und Profis, Spieler und Fans finden auf 320 Seiten mit 120 Bildern und 40 Grafiken alle wichtigen Infos und Tipps rund um diese faszinierende Sportart. Die Geschichte der NFL und ihrer Helden wird  genauso beleuchtet wie die Entwicklung von American Football in Deutschland. Weiterlesen
Hier geht es direkt zum Buch


Die New England Patriots 2019

Hohe Ziele und ein ernüchterndes Ende. Hier könnt Ihr nachlesen, wie die Patriots diese Saison von Woche zu Woche spielten und was ihre Spieler und das Team so machten.


US-Football boomt in Fußball-Deutschland

Nationalflagge beim Heimspiel der Arizona Cardinals Photo: Gonzo fan2007 CC BY-SA 3.0

Seit vier Jahren läuft NFL-Football im deutschen Fernsehen und immer mehr Deutsche schauen zu. Warum das Spiel
aus Amerika hierzulande immer beliebter wird.

 


QBs running and sliding

„Renn nie lange mit dem Ball“, riet Brady einst Head Coach
Bill Belichick. Seitdem schützt sich Brady mit dem schnellen Slide.
Brady wird gesackt. Photo: Keith Allison. CC BY-SA 2.0


Fly Over am Ende der Nationalhymne beim Super Bowl. Photo: Spc. Brandon C.Dyer CC0 Quelle: https://www.defense.gov/observe/photo-gallery/igphoto/2001340929/Amerikas inoffizieller Nationalfeiertag
Am Super Sunday – dem Tag vom Super Bowl
steht Amerika Kopf. Und am Montag möchte
keiner zur Arbeit gehen.

Bild links: Super Bowl 50. Lady Gaga beim
Singen der Nationalhymne und Fly Over.
Photo: Spc. Brandon C. Dyer. CC0

Offseason

Offseason 2019/20 | Schlüsselfragen der Saisonpause

Stehen die Patriots vor einer Runderneuerung?

11. Januar 2020. Mit der Heimniederlage im Wild-Card-Game gegen Tennessee begann für die Patriots die Saisonpause ungewohnt früh. Zum erstenmal seit 2010 kommen die Patriots nicht mindestens bis zum AFC Championship Game. Das Team hat viele erfahrene und Super-Bowl erprobte Spieler und stand in vier der letzten fünf Endspiele. Aber etliche und auch bedeutende Spieler werden am 18. März 2020, dem Beginn der neuen Saison, Free Agents.

Tom Brady und Marshall Newhouse, beiden werden nun Free Agents

Viele Free Agents haben die Patriots, darunter auch QB Tom Brady und Swing Tackle Marshall Newhouse. Photo: CLNS. CC BY-SA 4.0

Fünf wichtige Fragen für den weiteren Weg des Teams:

1. Wo spielt Tom Brady nächste Saison?

Spielt Tom Brady auch 2020 im Trikot der Patriots? Brady machte unmissverständlich klar, er wolle seine Karriere nicht beenden. Wird er aber weiterhin in New England spielen? Team-Besitzer Robert Kraft würde ihn gerne halten. Hält aber HC Bill Belichick ihn noch für stark genug, die Patriots erfolgreich zu führen? – Selbst wenn sich Teambesitzer und Head Coach auf Brady einigten, könnte Bradys Verpflichtung kompliziert werden. Die Patriots haben im Gehaltsbudget einen Spielraum von 42 bis 49 Millionen $. Viele gehen davon aus, dass Brady diesmal auf seinem Marktwert von mindestens 30 Millionen $ bestehen wird. Damit könnte das Team kaum mehr weitere Angreifer verpflichten, was aber angesichts des schwachen Angriffs 2019 eine absolute Notwendigkeit wäre.


Quarterback Tom Brady 2009 aufgenommen bei einem Preseason-Spiel gegen Washington2017 wollte Bill Belichick offenbar Tom Brady ersetzen. Jimmy Garoppolo und Jacoby Brissett standen in den Startlöchern. Mehr dazu im ersten deutschen Buch über Tom Brady. Sein Spiel. Sein Leben.


2. Wie lange macht Bill Belichick noch den Head-Coaching-Job?

Macht Bill Belichick als Head Coach der Patriots überhaupt weiter? Nicht einmal Insider der Patriots, so berichtet Mike Dussault von Patriots.com, kennen die Vertragssituation des Cheftrainers. Manche Experten halten es für unwahrscheinlich, dass der 67-jährige Belichick noch einmal bei einem anderen Team ganz von vorne anfängt. Anzeichen für ein Karriereende gibt es derzeit auch keine, aber Belichick lässt niemanden in sein Inneres blicken.

3. Welche eigenen Free Agents können die Patriots halten?

Welche eigenen Free Agents möchten die Patriots behalten? S Devin McCourty, LB Kyle Van Noy, LB Jamie Collins, G Joe Thuney und DT Danny Shelton führen die Liste der Free Agents an. McCourty ist bereits 33, aber die Dolphins oder auch die Lions könnten einen erfahrenen Free Safety wie ihn gut gebrauchen – und beide haben Ex-Patriots als Head Coaches. Auch Guard Joe Thuney und LB Kyle Van Noy sind erfahrene Leistungsträger, die lukrative Angebote von anderen Teams erhalten werden. In der Vergangenheit boten die Patrios nie mit, wenn eigene Free Agents auf dem freien Markt teure, teils überteuerte Verträge angeboten bekamen.

4. Welche externen Spieler holt sich das Team?

Wären die Patriots bereit, teurere Spieler auf dem Free-Agency-Market zu verpflichten? Während das Team bei Top-Kandidaten wie Wide Receiver Amari Cooper (Cowboys) oder Tight End Eric Ebron (Colts) wohl nicht mitbieten wird, sind Bengals Wide Receiver AJ Green oder Emmanuel Sanders von den 49ers doch verlockend. Auch Tight End Tyler Eifert (Bengals) könnte zu den Patriots passen. Sollte Tom Brady das Team tatsächlich verlassen oder seine Karriere beenden, bräuchten die Patriots einen neuen Quarterback. Teddy Bridgewater von den Saints wäre eine Option. Peter King von NBC Sports sieht sogar Andy Dalton von den Bengals als gute Wahl für New England.

5. Runderneuerung oder nur kleine Veränderungen?

Würde nur wenig Verstärkung ausreichen, um die Patriots nochmal zum Super-Bowl-Anwärter zu machen? Oder ist es an der Zeit, das Team komplett zu verjüngen und umzubauen, um in ein paar Jahren wieder schlagkräftig zu sein? Der künftige Kurs der Patriots hängt von Tom Brady ab. Brady will sicher nicht die letzten Karriere-Jahre für eine langwierige Runderneuerung opfern. Mit einem neuen Starting-Quarterback hingegen würde wohl ein Komplettumbau einhergehen.

Hier die Liste aller neunzehn Patriot-Free Agents (TE Ben Watson beendete vor wenigen Tagen seine Karriere).